Geschichte

  • Am 15. Juli 1951 meldete der am Tag zuvor in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Freiburg i.Br. eingetragene Kupferschmiedemeister Alfons Schulz, für die Betriebsstätte in Sandweier, Gartenstraße 115 (heute Nelkenstraße12), den selbstständigen Gewerbebetrieb Kupferschmiede und Installation an.
  • Neben der Ausführung von klassischen Kupferschmiede- und sanitären Installationsarbeiten wurden bis Anfang der 70er Jahre Wasserbadbrennereien angefertigt.
  • Mit dem Eintritt von Dipl.-Ing. (FH) Bruno Schulz in die Firma, am 1. Januar 1977, wurde das Leistungsangebot auf die Planung und Ausführung von lüftungstechnischen- und heizungstechnischen Anlagen erweitert.
  • Seit 1982 wird die Firma als Schulz GmbH Heizung-Klima-Sanitär geführt.
  • Im Alter von 87 Jahren verstarb 2008 der Firmengründer Alfons Schulz.
  • Sein Sohn und Geschäftsführer Bruno Schulz, Dipl.-Ing. (FH), starb nach schwerer Krankheit im Jahr 2010. Als Geschäftsführerin übernahm dessen Frau Regine Schulz die Leitung der Firma.
  • Seit August 2013 ist Tim Schulz, Ingenieur der Versorgungs- und Umwelttechnik (B. Eng.), Geschäftsführer der Schulz GmbH